Zwischen Koks und Grünem Tee: Die Wahrheit eines Spitzenkochs

9.99

Wird innerhalb von 24 Stunden verschickt

Kategorie:

Produktbeschreibung

— Bestseller — Neuerscheinung —

Was Sie nie über ihren Lieblingsitaliener erfahren wollten: Die unzensierte Wahrheit über Sex, Drugs & Rock 'n‘ Roll in der Spitzengastronomie

In diesem Roman wird die Geschichte eines Sternekochs erzählt, der es vom jungen Träumer zum international renommierten Gastronom geschafft hat. Ungeschönt werden erschreckende Einblicke in das bunte Treiben hinter den Kulissen der „Haute Cuisine“ gewährt.

Von Rauschgiftbuffet und Fünf-Sterne-Menü

Aus erster Hand erfährt der Leser die spannenden, witzigen und schockierenden Erlebnisse eines talentierten jungen Kochs. Hautnah wird er auf eine Reise in die Abgründe des ausschweifenden Lebensstils des Protagonisten mitgenommen. Täglich 14 Stunden in der Küche schuften – um danach im Hamburger Rotlichtmilieu mit Sexorgien und Koks das ganze Geld wieder zu verjubeln… Dass das nicht lange gut geht, zeichnet sich ab.

Der schwere Weg nach Oben

Nach Jahren harter Arbeit und des Leidens beschließt der Lebemann, in Frankreich sein Glück zu versuchen. Dort schafft er es tatsächlich, die „Crème de la crème“ mit seinen Kreationen zu verzaubern. Aber da gibt es noch diesen einen großen Traum: In London will der Koch am Gipfel des Gastronomiethrons kratzen. Wird er es schaffen, diese letzte Bastion einzunehmen?

Stimmen zum Buch

„Sehr unterhaltsam und spannend. Das ist ein sehr einsichtiger, anregender Roman – den muss man gelesen haben.“ – Roland auf Amazon

„Ich habe selten so eine kurzweilige aber gleichzeitig spannende Geschichte gelesen wie diese. Oft verliert man den Reiz eine Geschichte bis zum Schluss zu lesen, hier war das nicht der Fall“ – Hans auf Amazon

„Was ist zwischen Koks und grünem Tee? Sex! Zumindest steht es so in diesem Roman. Wenn das alles nur halbwegs stimmt, geht das ganz schön zur Sache in den gehobenen Kreisen und Speisen.“ – Meister P auf Amazon

Über den Autor

„Es gibt keine heile Welt in der Spitzengastronomie“ sagt Jörn Peters – und gewährt mit diesem Buch tiefgehende Einblicke hinter die Kulissen. Fast 10 Jahre lang hielt er verschiedene Führungspositionen in der Gastronomie inne. Er kennt die Branche also in- und auswendig, und nimmt kein Blatt vor dem Mund, wenn er aus dem Nähkästchen plaudert. Heute ist er als Technologist Formulation & Development Chef für die Entwicklung neuer Rezepturen verantwortlich.

Jetzt nach oben scrollen und das Buch in den Warenkorb legen!