Vereinzelte Niederschläge

18.99

Wird innerhalb von 24 Stunden verschickt

Kategorie:

Produktbeschreibung

+++ Neuerscheinung +++ Sehnsüchtig erwartet +++ Leser sind begeistert +++

Die Jagd nach dem Silbertreifen am Horizont. Weg vom alten langweiligen Leben – doch wird das neue besser?

Diese Fusion aus Liebesgeschichte, Krimi und Roadmovie lässt keinen kalt. Vollgepumpt mit Drogen, gequält von Missverständnissen und immer auf der Suche nach einem kleinen bisschen Glück auf dieser Welt begibt sich der Protagonist auf eine Odyssee quer durch Norddeutschland.

Ein Normalo auf Abwegen

Ende der Siebziger Jahre. Glamrock stirbt und Punk ist soeben geboren worden. Axel – ein übergewichtiger, uncooler Brillenträger, der unzufrieden mit sich und der ganzen Welt ist – stürzt in ein bodenloses Loch als seine große Liebe ihm den Rücken kehrt. Ohne Erklärung für ihr Verschwinden, ohne Hoffnung, versucht Axel seinen Schmerz mit Drogen zu betäuben. Ihm ist jetzt so ziemlich alles egal und obwohl er nicht gerade ein Draufgänger ist, lässt er sich darauf ein, ein paar Kilo am Strand gefundenes Dope in Hamburg an den Mann zu bringen.

Abgezockt und stehengelassen

Zusammen mit einer Freundin – Karin – will er das Geschäft durchziehen. Doch bei der Übergabe geht alles schief. Am Ende hält Karin Axel für tot und Axel steht im strömenden Regen mit einem angeschossenen Zuhälter auf einem Parkplatz ein paar Kilometer von Hamburg entfernt. Axels Situation scheint hoffnungslos. Er hat ein paar Gangster im Nacken, keine Freundin, kein Geld, dafür aber Fieber, eine Lungenentzündung und Halluzinationen. Doch dann erfährt er, dass sich Karin in ihn verliebt hat. Aber wo ist Karin? Und wo ist das Geld? Axel begibt sich auf einen Roadtrip der besonderen Art.

Stimmen zum Buch

„Hier findet man alles, was ein gutes Buch braucht! Action, Liebe, Ungewissheit, und eine bewegende Message.“ – Claudia T. auf Facebook

„Eine Geschichte zum Mitfiebern. Bis zum Ende bleibt unklar ob Axel noch als Gewinner aus der Sache herauskommen kann, oder ob das Ganze in einem Drama endet. Spannung pur.“ – Tizian Haupt, Probeleser

„Selten konnte ich mich so in einen Protagonisten hineinversetzen wie in Axel. Und dazu dann noch dieser klasse Erzählstil. Ich bin begeistert und hoffe es gibt bald mehr von Herrn Kretschmann.“ – Ralf N. per eMail

Über den Autor

Ralph G. Kretschmann wurde 1956 geboren und lebt in Hamburg. Der freischaffende Illustrator, Zeichner und Maler sagt, er kenne alle Märchen, Legenden und Sagen, die es über Vampire gibt. Mit dem vorliegenden Buch beweist der Künstler, dass er nicht nur im Bild sondern auch im Wort seine Fantasie und sein erzählerisches Talent zum Ausdruck bringen kann. Er bezeichnet sich selbst also nicht zu unrecht als „Fairyteller“, als Geschichten- und Märchenerzähler.

Jetzt in den Warenkorb legen und zum Einführungspreis sichern!