Krieger der Schatten – Traumlos im Bann der Nacht

19.99

Kategorien: ,

Produktbeschreibung

— Neuerscheinung — Band 1 der Trilogie — Von Lesern gelobt —

Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der Schattenwelt und tauchen Sie ein – in eine sagenhafte Geschichte über den Kampf zweier uralter Völker

Im ersten Teil der Trilogie lernt man die fantastische Geschichte der Krieger der Schatten kennen, die in einer Welt leben, wo nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Hinter jeder Ecke lauert der Tod – doch auch der härteste Kämpfer sehnt sich mal nach Zärtlichkeit.

Nur die Stärksten überleben

Seit vielen Jahrhunderten tobt ein gnadenloser Krieg in den dunklen Schatten der Welt. Verborgen und unerkannt liefern sich Lamia und Nephilim unerbittliche Schlachten. Für etliche Generationen lebten die beiden Spezies in Frieden nebeneinander. Doch diese Ruhe wurde schon vor langer Zeit gebrochen – mit einer Bluttat, die grausamer nicht hätte sein können. Eine Gruppe von sieben überlebenden Kriegern wehrt sich nun mit aller Kraft gegen den übermächtig scheinenden Feind, und entdecken dabei, dass auch die stärksten Kämpfer ihre Schwächen haben. Werden sie es schaffen, ihr Volk zu rächen, und den Fortbestand der Spezies zu sichern?

Begeisterte Stimmen zum Buch

„Das Buch hat mich begeistert. Wer fantasievolle Welten und epische Erzählungen mag, wird die Geschichte lieben. Ich hoffe der zweite Teil kommt schon bald raus“ – Ein Leser auf seinem Blog

„Ich bin kein großer Leser von Fantasy Romanen […] aber dieses fesselnde Buch konnte ich kaum aus der Hand legen. Die Geschichte ist spannend, erotisch, interessant und mitreißend geschrieben. […] Danke, dass es eine Autorin geschafft hat, mich vom Fantasy Genre zu überzeuegen.“ –Jannette Priefert-Langer auf Amazon

„Toll geschrieben. Einfach ein must have für alle die in eine spannende und tolle Geschichte eintauchen möchten.“ – Windteastwood auf Amazon

Über die Autorin

K. C. Storm wurde 1979 in Neindorf geboren und arbeitete lange als Teamleitung in einem Friseursalon. Nach der Geburt ihres Sohnes zog sie sich aus dem Vollzeitberufsleben zurück und widmete sich dem Schreiben. Sie bereiste viele Länder wie Schottland und Rumänien, um sich von Mythen und Legenden für ihre Werke inspirieren zu lassen.
Schon während ihres Autorenstudiums an der sgd Darmstadt nutzte sie ihre Kreativität um in verschiedensten Bereichen zu schreiben. Vom Roman bis zum TV-Drehbuch. Ihr erster großer Erfolg stellte sich im Dezember 2012 ein, als sie mit ihrem Kurzkrimi „Blutige Gier“ den Literaturwettbewerb des Haller 8 gewann.

Jetzt in den Warenkorb legen und zum Einführungspreis sichern !