Jesus, Maria & ein Stückchen Josef – Frauen schreiben über Männer, Männer über Frauen

9.99

Wird innerhalb von 24 Stunden verschickt

Produktbeschreibung

Das Thema ist so neu nicht, es währt schon seit Jahrtausenden – der Unterschied von Frauen und Männern.

Angefangen bei Jesus, Sohn Marias, Marias jungfräulicher Empfängnis und Josef. Oder Jeanne  d‘Arc, die gar sündhaft die Konventionen überwand und in Männerkleidung zu Felde zog.

Von derartigen Großereignissen der Historie abgesehen, hält sich der kleine Unterschied der Geschlechter bis heute.

Frauen sehen Männer so, Männer sehen Frauen so.

Dem haben sich die Autoren/innen dieses Buches in verschiedenen Blickwinkeln gewidmet und haben etwas Licht in die Geschlechterdebatte gebracht.

Mit ein wenig Satire und augenzwinkernd, mit Kurzgeschichten und Empathie entstand ein stimmungsvolles Bild.

Für Männer sei erklärt, dass sie mit Frauen nicht können, ohne jedoch auch nicht.

Für Frauen sind Männer das beste andere Geschlecht, das sie kennen.

So ist unsere Natur, so leben wir miteinander.

 

Bei allem auch: „Kinder der Liebe sind wir alle auf der Welt“ Su Kramer, 1974.